Urbansurf Zürich

Surfen im Herzen der Stadt: Direkt neben dem urbanen Stadtgarten «Frau Gerolds Garten» befindet sich die «Urbansurf Plattform». Die künstliche Welle ist komplett aus Wasser und produziert die Surfwelle mit Druck anstelle von Wassergeschwindigkeit.

Die Welle wurde nach dem Vorbild der Münchner Eisbachwelle entworfen und kann dank des patentierten Systems per Knopfdruck individuell eingestellt werden: klein und mit wenig Druck für Anfänger oder mit viel Druck und hoher Welle für Profis.

Der Zutritt zur Plattform ist öffentlich und gratis. Lediglich das aktive Wellenreiten ist gebührenpflichtig. In 45-Minuten-Slots, die online und vorab – natürlich aber auch vor Ort – buchbar sind, wechseln sich bis zu zehn Surferinnen und Surfer auf der Welle ab.

Zuschauer geniessen neben dem sportlichen Spektakel kühle Drinks, live Musik und leckeres Essen aus einem vielfältigen kulinarischen Angebot. Diverse Events sorgen für zusätzliche Unterhaltung.

Alle Infos dazu findest du unter urbansurf.ch

Die Welle ist auch Austragungsort der SSA Swiss Wave Pool Championship